Das HONDA HRC-Team wird mit Marc Márquez zum MOTO GP-Champion gekürt

Der katalanische Fahrer holte seinen sechsten Titel, den vierten in Folge, als Weltmeister der höchsten Kategorie, und das auf der thailändischen Rennstrecke von CHANG.

Marc Márquez wurde erneut zum besten Fahrer der Welt gekrönt. Diesen Sieg hat er sich erarbeitet, indem er es schaffte seine Rivalen auch auf der thailändischen Rennstrecke zu übertrumpfen. Der gebürtige Katalane kletterte dank seines spektakulären Aufstiegs an die Spitze des Podiums, damit überholte er auch noch den letzten vor ihm, den Franzosen Fabio Quartararo.

Mit diesem Sieg kann der Cervera-Fahrer in seinen Vitrinen schon 8 Weltmeistertitel (6 in Moto GP und die restlichen 2 in 125 und Moto 2) vorzeigen. Damit ist er nur noch einen Titel von Valentino Rossi und 2 Titel von dem italienischen Titelrekordhalter Giacomo Agostini, entfernt.

Puig gratuliert dem japanischen Team HONDA HRC, welches wir seit Längerem als technischer Sponsor unterstützen, zu diesem großartigen Weltmeistertitel und insbesondere gratulieren wir Marc Márquez zu seinem achten Weltmeistertitel.