Unsere Geschichte

Unsere Geschichte

1964

Die Brüder Puig gründeten auf 100 qm die Firma "Industrial Plástico Puig". In einer Garage in Granollers, Spanien. Sie begannen zu diesm Zeitpunkt komplette Verkleidungen aus Polyesterfasern für Derbi und Vespa herzustellen.

1969

Geschah die Herstellung von der Motorradverkleidungen für den all-zeit berühmten Derbi "red bullets", mit dem Angel Nieto gewann. Er fuhr mit Derbi die Weltmeisterschaft, ausgestattet mit der Verkleidung und der Windschutzscheibe von Puig.

1990
Stellt Puig auf der ersten internationalen Motorradmesse in Barcelona aus. Diese war der Ausgangspunkt für den Export in europäische Länder, wodurch auch Puig nach dieser ersten Ausstellung an den folgenden Ausstellungen in Mailand und Köln teilnahm.
1996
Vorstellung der ersten 5-Achs-CNC-Maschine im Unternehmen. Alle unsere Produkte werden im eigenen Haus hergestellt, wodurch Qualität, Zuverlässigkeit und Verarbeitung wesentlich verbessert werden.
1998
Erlangung des TÜV- zertifikat von der KBA (Kraftfahrt-Bundesamt Behörde). Diese Zertifizierung bestätigte unsere Qualität und öffnete die Türen für den prestigeträchtigen und herausfordernden deutschen Markt.
2002
Unser erstes Jahr wo wir Sponsor des MOTOGP-Team mit Team D'Antin und ihrem Fahrer Norick Abe sind. Durch dieses Sponsoring der besten Teams im Moto GP können wir seit 2002 ununterbrochen neue Materialien, Formen und Designs testen, die auf zukünftige Produkte angewendet werden.
2004
Vorstellung des virtuellen Windkanals. Unverzichtbar um für all unsere Produkte die perfekte Form für Aerodynamisches und gleichzeitig Windgeschütztes Fahren zu finden.
2004
Vorstellung des virtuellen Windkanals. Unverzichtbar um für all unsere Produkte die perfekte Form für Aerodynamisches und gleichzeitig Windgeschütztes Fahren zu finden.
2011
Das Lager und die Büros wurden umgestaltet und damit verbessert.
2012
Eröffnung unseres US-Lagers in Orlando. Handelsbüro und Lager für den Vertrieb unserer Produkte in den USA und Kanada.
2015
Fertigungsvorgänge werden mithilfe einer automatisierten vertikalen Lagerhaltung durchgeführt.
2016
MotoGP-Weltmeister zum ersten Mal als technischer Sponsor des HRC Honda Repsol-Teams.
2017
Zum ersten Mal hat das Kawasaki Provec Racing Team einen Superbike-Weltmeister als technischen Sponsor.
2018
Der wichtige, große Anstieg an Verkäufen hat uns dazu ermuntert viel Geld in die automatisierung der Herstellung zu investieren, was uns zu einer Verbesserung in in unsere Quantität aber auch in unserer Qualität herbeigeführt hat.
2019
Einführung von SGA (zur Verbesserung der Ein- und Ausgabe des Lager).