Motorräder

Husqvarna

Der Hersteller von Motocross-, Enduro- und Supermoto-Motorrädern, der sich seit Anfang 2013 im Besitz der KTM AG (Eigentümerin der Marken KTM und Husaberg) befindet, begann seine Produktion 1903 im schwedischen Husqvarna als Tochterunternehmen der Waffenfirma Husqvarna, die seit 1689 Gewehre an die schwedische Armee lieferte. Von Juli 2007 bis Januar 2013 war das Unternehmen eine Tochtergesellschaft von BMW.

Einige ihrer bekanntesten Modelle sind die TE, die FE, die FC oder die TC.