Motorräder

Yamaha

Wenn der japanische Motorradhersteller Yamaha eines schätzt, dann sind es Tradition und Erfahrung in der Welt des Motorradsports. Seit ihrer Gründung im Jahr 1955 durch Genichi Kawakami hat sich die japanische Marke zu einer echten Referenz unter Motorradfahrern entwickelt. Yamaha entwirft Motorräder für alle Arten von Fahrern und Einsatzzwecken. Von Stadtmotorradmodellen wie der prestigeträchtigen T-Max, der begehrten MT-Straßenserie bis hin zu wettbewerbsstarken R-Modellen mit großem Hubraum.