Motorräder

Gilera

Das 1909 von Giuseppe Gilera in Arcore gegründete italienische Unternehmen ist eine der bekanntesten Motorradmarken in der Welt der Zweiräder. Es ist der viertgrößte Motorradhersteller der Welt und besitzt Marken wie Aprilia, Gilera, Guzzi, Piaggio, Vespa, Laverda und die spanische Derbi.

Die Produktpalette reicht von 100 ccm bis 500 ccm. Unter denen, die herausragen, gehören die großen Hubraum Roller Gilera Nexus und die 3-Rad-Scooter, Gilera Fuoco.